Melanie Webelsiep


Hallo, ich heiße Melanie Webelsiep.

Ich bin examinierte Kranken- und Kinderkrankenschwester mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Seit 2010 arbeite ich als qualifizierte Tagesmutter und seit 2020 als zertifizierter Schlafcoach für Säuglinge und Kleinkinder nach Bianca Niermann.

Ich selbst bin Mama von drei wunderbaren Kindern. Ich beschreibe mich selber als offen, liebevoll und herzlich und habe große Freude an der Arbeit mit Kindern und Familien.


Wie kam ich zum Schlafcoaching


Als meine erste Tochter vor einigen Jahren geboren wurde, ging es mir genauso wie es vielen Eltern geht. Die Freude über das Wunschkind ist so groß und ich bin unendlich dankbar dafür Mama sein zu dürfen. Gleichzeitig bin ich selbst auch in Situationen gekommen, die mich damals sowohl körperlich als auch psychisch mit der Zeit an meine Grenzen gebracht haben. Denn schlafen war auch mit meiner Tochter nicht besonders erholsam. Vor allem das Einschlafen war oft sehr langatmig und mühsam und das nächtliche Herumschleichen durch die Wohnung drei- fünfmal jede Nacht schon bald eine nicht enden wollende Schleife. Ich habe mich damals oft gefragt: Was mache ich falsch? Was machen andere Eltern anders? Wie geht es denn richtig? Oder auch: Wie lange muss ich das denn aushalten bis sich daran was ändert? Auch ich war tagsüber oft dauermüde und nicht immer mit der Portion an Freude und Geduld gesegnet, die ich mir als Mama so gewünscht hätte.

In meiner Hilflosigkeit habe ich Rat in Büchern zum Thema Schlafen gesucht und irgendwann aus großer Not und dennoch mit einigem Unwohlsein im Bauch es geschafft gemeinsam mit meinem Partner unserer Tochter in ein anderes Schlafmuster zu helfen. Gut gefühlt habe ich mich damals dabei nicht. Immer wieder habe ich mir darüber Gedanken gemacht, dass es doch auch anders gehen muss. Entspannter für alle; zufriedener für alle. Ich habe mir damals oft gewünscht, meine Tochter würde Schlafen irgendwann als etwas Schönes empfinden. Denn das war lange Zeit nicht der Fall. Seit 2010 arbeite ich als Tagesmutter. Auch in dieser Arbeit verspüre ich oft die Not vieler Eltern, die unter sehr schwierigen Schlafsituationen leiden und wiederholt Rat bei mir suchen.

Vor einiger Zeit bin ich in einer Zeitschrift auf die Anzeige von Frau Niermann als Schlafcoach gestoßen. Ich habe mich sehr interessiert über ihre Arbeit informiert und 2020 schließlich, die Ausbildung zum Schlafcoach für Säuglinge und Kleinkinder nach Bianca Niermann erfolgreich abgeschlossen. Ich freue mich nun darauf Ihnen als Eltern zu helfen einen entspannten Schlaf mit ihrer Familie zu (er-) leben.

Ich wünsche mir, dass Sie sich gerne an mich wenden, wenn Sie gemeinsam mit mir den Weg zu mehr Schlaf finden möchten und freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Traumzeit - Schlafcoaching

Der Weg zu mehr Schlaf